escrima-in-hannover, Regiondo - Nutze Deine Freizeit

Schule für Kampfkunst und Gesundheit
Kai Kalbreier
Leistikowweg 38B
30655 Hannover

Tel.: +49 15 77 / 44 8 99 44


Gewaltpräventionskurse für Schulen, Kinder- und Jugendeinrichtungen

Auf Wunsch vieler Eltern und Lehrer haben die WingTsun-Schulen in Zusammenarbeit mit Psychologen, Polizeibeamten, Lehrern, Erziehern und erfahrenen Selbstverteidigungsexperten spezielle Kurse für den Schulbereich entwickelt.

Diese Kurse werden bereits seit einigen Jahren an zahlreichen Schulen, Volkshochschulen, Kindergärten, Jugendeinrichtungen, Mädchen- und Fraueninstitutionen usw. mit sehr großem Erfolg angeboten.

Der Selbstbehauptungsunterricht an den Schulen vermittelt allen teilnehmenden Kindern und Jugendlichen die Fähigkeit, die Verantwortung für ihre eigene Sicherheit zu übernehmen. Die Schülerinnen und Schüler lernen ihre Grenzen zu ziehen, zu bewachen und zu verteidigen.

Diese Kurse dienen der Gewaltprävention und enthalten daher einerseits Maßnahmen zur Gefahrenerkennung und -einschätzung, sowie die Selbstbehauptung durch den Einsatz von Stimme, Optik, Mimik, Gestik und Haltung und andererseits einfache Selbstverteidigungstechniken, welche ohne besondere Voraussetzungen schnell erlernbar sind.

Die Schulungen können je nach Möglichkeit und Absprache während der Schulzeit, im Rahmen von Projektwochen oder auch außerhalb der Schulzeit stattfinden.

Alle Situationen werden individuell an die Möglichkeiten jedes einzelnen Schülers angepasst. Dadurch wird ein höchstmöglicher Schutzeffekt für die Kinder und Jugendlichen erreicht. Die Schüler/innen lernen, sich in gefährlichen Situationen klug zu verhalten und legen somit einen Grundstein für ihr ganzes Leben. Sie werden später solchen Situationen niemals hilflos gegenüberstehen.

Das aktuelle Programm der EWTO-Gewaltprävention können Sie bei uns als Broschüre anfordern, sowie im Internet unter www.ewto-gewaltpraevention.de einsehen.